Start Allgemein Amazon Echo Lautsprecher bekommen Multi-Room Funktion

Amazon Echo Lautsprecher bekommen Multi-Room Funktion

50
0
Teilen

Im Vorfeld wurde schon bekannt, dass Amazon eine Multi-Room Wiedergabe seines Echo Lautsprecher ermöglichen will. Nun ist es soweit – allerdings funktioniert dies aktuell nur mit zwei Diensten.

Kurz vor der IFA hat Amazon die Multi-Room Wiedergabe für seinen Echo Lautsprecher freigeschaltet. Wer also mehr als einen Echo Lautsprecher besitzt, kann Musik synchron abspielen. Das Update kommt via Alexa Server. Es ist also nicht nötig, irgend ein Softwareupdate anzustoßen.

Einstellung an zwei Stellen möglich

In den Alexa-Einstellungen erscheint ein neuer Menüeintrag mit den Namen „Audiogruppen“. Darin werden alle mit Amazon verbundenen Echo-Lautsprecher dargestellt. Aktiviert man jetzt alle verfügbare Lautsprecher, wird künftig Musik auf allen abgespielt Es spielt dabei keine Rolle, ob die Lautsprecher im selben Raum oder über mehrere Räume verteilt sind. Die Konfiguration kann auch über die SmartHome Steuerung erfolgen.

Dritthersteller noch nicht unterstützt

Aktuell steht die Funktion nur für Echo-Lautsprecher zur Verfügung. Amazon hat aber neue Werkzeuge für Dritthersteller veröffentlicht, damit die Multi-Room-Funktion in deren Geräte integriert werden kann. Wie lange das noch dauert ist nicht bekannt.

Nicht via Bluetooth und nur zwei Dienste

Weitere Einschränkung: Vorerst werden nur Amazon Music und TuneIn unterstützt. Eine Integration von Spotify Premium ist für einen späteren Zeitpunkt aber vorgesehen. Weiterhin unterstützt Alexa in Deutschland keine weiteren Musikstreamingdienste. Wer über Bluetooth seine Musik an einen Echo-Lautsprecher streamt, kann die Multi-Room Funktion nicht nutzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here