Start Video-on-Demand Amazon Instant Video Amazon plant 12 Filme pro Jahr

Amazon plant 12 Filme pro Jahr

1
Amazon Studios
Rainer Sturm / pixelio.de

Nach der Bekanntgabe, dass Woody Allen (Regisseur & Autor) in Zukunft für die Amazon Studios Konzepte entwickeln soll, gibt Amazon eine weitere spannende Neuigkeit bekannt.

Amazon plant in Zukunft seine eigenen Filme, die durch Amazons eigenes Studio produziert werden, bereits nach wenigen Wochen nach Kinostart  für US Prime Kunden zur Verfügung zu stellen.

Dabei hat der Konzern wirklich große Pläne: Es sollen bis zu 12 Filme pro Jahr von den Amazon Studios produziert werden.

Infos zu Prime Instant Video

Direkter Angriff auf Netflix

Amazon sagt Netflix den Kampf an. Schließlich bietet Netflix schon seit einigen Jahren eigene produzierte Inhalte für Kunden an und ist damit sehr erfolgreich. 12 Filme pro Jahr hat Amazon sich vorgenommen – das ist eine Menge.

Mehr ist besser?

Amazon hat ambitionierte Ziele. Die Gefahr besteht, dass durch die Masse an Produktionen vielleicht zwangsläufig die Qualität flöten geht. Letztendlich profitieren wir aber davon – Netflix und andere Video-on-Demand Anbieter werden sich das nicht lange einfach so anschauen, sondern müssen zwangsläufig mitziehen um Wettbewerbsfähig zu bleiben.

Eure Meinung?

Was haltet ihr davon? Denkt ihr, dass Amazon mit 12 Filmen pro Jahr übertreibt?

Foto: © Rainer Sturm / pixelio.de

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here