Bereits gestern hat Amazon seinen Dienst "Amazon Music Unlimited" für Studenten in den USA preislich deutlich attraktiver gestaltet. Heute ist es also auch in Deutschland soweit.
Im Vorfeld wurde schon bekannt, dass Amazon eine Multi-Room Wiedergabe seines Echo Lautsprecher ermöglichen will. Nun ist es soweit - allerdings funktioniert dies aktuell nur mit zwei Diensten
Viele User haben sich drüber geärgert, dass Googles Chromecast keine Spotify Unterstützung bietet. Kann man auch ganz gut nachvollziehen, eignet sich Googles Streaming Stick doch eigentlich ideal für solche Anwendungen. Im Zuge der Gerüchte um einen neuen Google Chromecast Stick gibt es auch neue Erkenntnisse zur Unterstützung von Spotify.
Laut "The Verge" plant Spotify eine Kampagne, die darauf abzielt dass iPhone und iPad Nutzer ihr Spotify Abo über den direkten Weg abschließen und nicht über das In-App Payment der Apple bzw. iTunes Plattform. Dabei würde diese Nutzer 3$ bzw. 3€ sparen.
Kaum ist Apples Streaming Dienst "Apple Music" angekündigt, gibt es auch schon ein Neukundenangebot bei Googles Streaming Dienst "Google Play Music." Google Play Music All-Inclusive gibt es jetzt 2 Monate kostenlos für Neukunden. Ihr müsst dazu einfach einen Account anlegen und geltet dann als Neukunde.  Das Angebot selbst könnt ihr dann über die Startseite des Play Stores beanspruchen. Stell dabei...
Neben Spotify ist auch Deezer ein wichtiger Kandidat, wenn es um Musik-Streaming geht. Aktuell könnt ihr 3 Monate Deezer Premium+ für lau abstauben. Immer mal wieder gibt es von diversen Anbieter interessante Aktionen, um neue Kunden anzulocken. Mit Deezer ist heute auch Musik-Streaming Dienst mit dabei. Deezer Premium+ für 3 Monate gratis Mit Premium+ erhaltet ihr: Unbegrenzt Musik am Computer & Tablet Unbegrenzt Musik...
Das Streaming von Musik ist weiterhin stark auf dem Vormarsch. James Howdle, Commercial Operations Manager von PIAS, bestätigt dies und führt das Thema noch weiter aus. In einem Blog-Eintrag auf der PIAS-Homepage gab Howdle einige Details bekannt. Demnach zeigt das Audio Streaming ein konstantes Wachstum und hat die Einnahmen von 2013 in elf und in 2014 in 13 Märkten, also...
Ein herber Rückschlag für Simfy. Titel von Warner Music und kleineren Labels sind aktuell nicht mehr auf Simfy verfügbar. Die Hintergründe sind noch unklar. Auch kleinere Labels ziehen sich von Simfy zurück Der nach Spotify und Deezer in Deutschland drittgrößte Musik-Streaming-Anbieter kann derzeit keine Titel von Künstlern mehr anbieten, die bei der Plattenfirma Warner Music unter Vertrag sind. Aber auch die Musik kleinerer Labels...
Sony hat gestern bekanntgegeben, dass noch in diesem Frühjahr der  Musikdienst Playstation Music auf Playstation 3 und 4 veröffentlicht wird. Playstation Music keine Eigenentwicklung Sony hat das Musikstreaming natürlich nicht neu erfunden. Der Service nennt sich zwar Playstation Music, aber dahinter steckt nichts andere als der Marktführer in diesem Segment: Spotify. Der bisherige hauseigene und somit wirklich selbst kreierte Musikdienst Music Unlimited wird zum 29.03...
Früher noch mit Skepsis betrachtet, heute einfach nicht mehr wegzudenken. Audio on Demand Anbieter Spotify wächst und wächst. Der Marktführer hat seine Schlussquartalzahlen veröffentlicht. Spotify hat noch vor dem Jahreswechsel seinen selbst gesetzten Meilenstein von 60 Millionen Nutzern erreicht. Davon sind 15 Millionen Nutzer zahlende Abonnenten - der Großteil der Nutzer, rund 45 Millionen, greifen aber lieber auf die Gratis-Ausgabe mit...