Start Serien Manhunt: Lone Wolf – Titel und Inhalt von Staffel 2

Manhunt: Lone Wolf – Titel und Inhalt von Staffel 2

0
Manhunt Unabomber
Credits: Vignette Magazine

Fans der Serie Manhunt konnten in der ersten Staffel bei der Verfolgung und anschließenden Ergreifung des Unabomber, einem Briefbombenattentäter, der in den USA zwischen 1978 und 1995 heftige Anschläge ausführte, ordentlich mitfiebern. Jetzt ist bekannt geworden, um was es in Staffel 2, mit dem Namen „Manhunt: Lone Wolf“, gehen wird.

Olympic Park Bomber in Staffel 2

Die neue Season der beliebten Anthologieserie wird sich auf Richard Jewell und Eric Rudolph konzentrieren. Die neue Handlung skizziert die wahre Geschichte des AT&T Sicherheitsangestellten Richard Jewell. Er hat die Bombe bei den Olympischen Spielen im Jahre 1996 in Atlana gefunden und wurde dafür gelobt und gefeiert. Schließlich wurde er allerdings für den Attentäter gehalten und beschuldigt.

Eric Rudolph hingegen wurde später wegen des Verdachts verurteilt, maßgeblich an mindestens einem von von verschiedenen Anti-Abtreibungen und Anti-Schwulen Bombenanschlägen zwischen 1996 und 1998 beteiligt gewesen zu sein.

Das Team hinter Manhunt: Lone Wolf

Die Drehbücher stammen wieder von Andrew Sodroski, der auch die spitzenmäßige erste Staffel geschrieben hat. Unterstützt wird er von Preston DeFrancis. John Goldwyn, Dana Brunetti und Troy Searer sind als Executive Producer mit an Bord.

Gedreht wird in Pittsburgh, Produktionsbeginn ist laut Gerüchten der 03. Juni 2019. Über die Darsteller ist indes noch nichts bekannt – auch wann Manhunt: Lone Wolf erscheinen wird, ist fraglich.

Staffel 1 findet ihr übrigens aktuell auf Netflix.


Teilen diesen Beitrag

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here