Start Hardware Sky Anytime via Stream jetzt auch für Kabelkunden

Sky Anytime via Stream jetzt auch für Kabelkunden

0
Sky Anytime On Demand auch für Kabelkunden
Sky Anytime On Demand auch für Kabelkunden

Short Info: Ende letzten Jahres hat Sky damit angefangen seinen Kunden zu ermöglichen Anytime Inhalte auch via Internet zu streamen. Kunden können ihren Sky+ Receiver mit einem Netzwerkkabel oder WLAN Adapter ans Netz bringen und können so bis zu 6x mehr Inhalte über Anytime abrufen. Diese Möglichkeit ist vor allem für Kunden ohne 2TB Sky Receiver von Vorteil, weil die gesamte Auswahl von Anytime trotz zu kleiner Festplatte zur Verfügung steht.

Sky Anytime mittels Streaming funktionierte bislang nur für Satellitenkunden. Jetzt sind auch Kabelkunden imstande diese Funktion zu nutzen.
Der Receiver muss, wie oben erwähnt, lediglich über die Netzwerkbuchse oder über einen WLAN Adapter an das Internet, also einen Router, angeschlossen werden. Anschließend konfiguriert der Sky+ Receiver automatisch das Netzwerk. In der Anytime Programmansicht sollte die Auswahl nun deutlich größer sein. Ob ein Film gestreamt wird oder von der Festplatte kommt, erkennt man an dem „@“ Zeichen beim jeweiligen Cover.

[divider]Short KnowHow: Sky spielt in der Nacht von 0-12 Uhr Inhalte (Serien, Filme, Dokus…) via Satellit und Kabel auf die Sky+ Receiver Festplatten von ihren Kunden. Bisher war man als Kunde also von der Festplattenkapazität abhängig. So konnten Kunden mit zB. 350 GB Festplatte, so wie ich, nicht alle Inhalte von Sky Anytime abrufen, weil einfach der Platz dafür fehlte. Mit der Streaming Funktion für Anytime hat Sky dieses „Problem“ also gelöst.


Teilen diesen Beitrag

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here