Start Audio-on-Demand Spotify plant Kampagne für Direktzahlung für iPhone Nutzer

Spotify plant Kampagne für Direktzahlung für iPhone Nutzer

0
Spotify
Spotify

Hintergrund dieser Aktion ist die Tatsache, dass iPhone Nutzer die Möglichkeit haben ihr Spotify Premium Abonnement über iTunes abzuwickeln. Da Apple hier bei rund 30% kassiert und Spotify im Zuge von Apple Music wohl im Zugzwang ist, ist diese Reaktion kein Wunder.

Kampagne wirbt für Direktzahlung bei Spotify

Laut „The Verge“ plant Spotify eine Kampagne, die darauf abzielt dass iPhone und iPad Nutzer ihr Spotify Abo über den direkten Weg abschließen und nicht über das In-App Payment der Apple bzw. iTunes Plattform. Dabei würde diese Nutzer 3$ bzw. 3€ sparen.

E-Mail mit nötigen Schritten

Nicht nur der Anreiz, dass das Abo 3$ bzw. 3€ weniger kostet, sondern auch eine Anleitung zur Kündigung des automatischen In-App Payment Abos in iTunes soll in der besagten E-Mail dann zu finden sein, berichtet The Verge weiter.

via The Verge